Dokumentation des zweiten Treffens des Internationalen Verbindungskomitees

IMG_5323Dokumentation des zweiten Treffens des Internationalen Verbindungskomitees

Inhalt:

Erklärung: Gegen Krieg, Ausbeutung, Unterdrückung: Die Völker wollen leben!

Brief an Louisa Hanoune ins Gefängnis

Beiträge aus: Hongkong, Palästina. Türkei, Sudan, Rumänien, Venezuelas, Vereinigte Staaten, Deutschland, Sahel: Mali, Niger, Burkina Faso, Demokratische Republik Kongo, Argentinien, Österreich, Palästina, Griechenland, Weißrussland, Ukraine, Mexiko.
Weiterlesen

Internationale Informationen 86

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 86 sind am 12. Februar 2015 erschienen

INHALT

USA: Der „mutige Kampf“ Obamas am Ende seiner Amtszeit: „Ein trügerischer Schein für die Linke“. Von Alan Benjamin | Azania (Südafrika): Rede von Lybon Mabasa im Namen der Socialist Party of Azania (SOPA) vor der nationalen Volksversammlung der Partei »Economic Freedom Fighters« (EFF*), die vom 13.-16. Dezember 2014 stattfand | Brasilien: Der CUT und die anderen Gewerkschaftsbünde rufen für den 26. Januar zu einem „nationalen Tag für die Verteidigung der Rechte und Arbeitsplätze“ auf. Interview mit Markus Sokol, Mitglied der Strömung »O Trabalho« in der Arbeiterpartei (PT) Brasiliens, Mitglied der nationalen Leitung der PT | Tunesien: Repressalien gegen Streikende | Kuba: Obama kündigt eine „Normalisierung“ der diplomatischen Beziehungen zu Kuba und die teilweise Aufhebung des Embargos an

Internationale Informationen 85

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 85 sind am 15. Januar 2015 erschienen

INHALT

Internationale Arbeitsorganisation (IAO): Eine neue Offensive gegen das gesamte Normensystem der IAO. Das Streikrecht wird infrage gestellt. Von Jacques Diriclet | Die Existenz der Normen selbst ist in Gefahr. Auszüge aus der Rede von Marc Leemans, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe in der Normenkommission, vor der 103. Internationalen Arbeitskonferenz im Juni 2014 | Fakten: Was beinhalten die IAO-Übereinkommen 87 und 98? | Spanien: Der Staatsanwalt fordert 66 Jahre Gefängnis für acht Arbeiter von Airbus | Italien: Massiver Generalstreik am 12. Dezember 2014: 1,5 Millionen Arbeiter demonstrieren in 54 Städten für das „Nein“ zur Arbeitsmarkt-„Reform“ | Belgien: Generalstreik am 15. Dezember 2014: „Es hat noch nie einen so starken und geschlossenen Streik gegeben, vom Norden bis Süden, vom Osten bis Westen!“ | Großbritannien: Delegation von engagierten Kollegen zum Außenministerium: „Die Regierung muss sofort und bedingungslos Schluss machen mit der Unterstützung der Blockade von Gaza“

Internationale Informationen 84

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 84 sind am 4. Dezember 2014 erschienen

INHALT

Internationale Verbindung der ArbeitnehmerInnen und Völker (IAV): Einladung an die GewerkschaftskollegInnen und -verantwortlichen weltweit: Vorbereitung des 22. Treffens der IAV »Für die Verteidigung der IAO-Übereinkommen und der gewerkschaftlichen Unabhängigkeit« am Samstag, den 6. Juni 2015, in Genf | 104. Tagung der Internationalen Arbeitskonferenz: Erste Überlegungen | Indien: Erklärung des Kongresses der Gewerkschaftsbünde vom 15. September 2014 in Neu Delhi | Adresse der IAV an den Generalsekretär des AITUC, Nationaler Kongress der indischen Gewerkschaften | Belgien: Am 6. November in Brüssel: Über 150.000 Menschen folgen dem Aufruf der Gewerkschaften gegen die Regierungspolitik

Internationale Informationen 83

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 83 sind am 30. Oktober 2014 erschienen

INHALT

Internationale Verbindung der ArbeitnehmerInnen und Völker (IAV): Treffen der Internationalen IAV-Koordination in Algier vom 10.-11. Oktober 2014 | USA: Krieg im Ausland, Krieg im Inland: Klassenkampf in den USA. Interview mit Alan Benjamin, Herausgeber der unabhängigen Arbeiterzeitung »The Organizer« | Mexiko: Ayotzinapa: 3 Studenten wurden ermordet, 43 weitere verschleppt. Eine Politik, die in die Barbarei führt. Eine Krise des Regimes | Türkei: In der Hölle des Nahen Ostens. Nein zum Massaker am kurdischen Volk! Erklärung der türkischen Partei der Arbeitersolidarität

Internationale Informationen 82

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 82 sind am 9. Oktober 2014 erschienen

INHALT

Großbritannien: Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands. „Großbritannien wird nie mehr so sein wie zuvor“ (The Observer, 13. September) | Bosnien-Herzegowina: Interview mit Emina Busuladzic aus Tuzla | Italien: Wer kann die Regierung Renzi retten? | Der Aufruf an die Führung der CGIL für die Rücknahme der Unterschrift unter das „Abkommen über die institutionelle Repräsentativität“ | Ukraine: Sofortige Freilassung von Vladislav Wojciechowski, Pavel Shishman und Nikolaï Popov

Internationale Informationen 81

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 81 sind am 11. September 2014 erschienen

INHALT

Palästina: Stopp der Bombardierungen! Aufhebung der Blockade von Gaza! Interview mit Louisa Hanoune, Generalsekretärin der Arbeiterpartei (PT) Algeriens | USA: Demonstrationen in Ferguson (Missouri): Gerechtigkeit für Michael Brown, dem unbewaffneten jungen Schwarzen, der von der Polizei erschossen wurde! | Aufstand der schwarzen Jugendlichen nach dem Mord, den die Polizei von Ferguson verübt hat. Von Alan Benjamin | Türkei: Der Sieg von Erdogan bei der Präsidentenwahl – ein trügerischer Schein | Afrika: Der Zusammenbruch der Systeme des Gesundheitswesens in Afrika und die Ausbreitung von Ebola

Internationale Informationen 80

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 80 sind am 7. August 2014 erschienen

INHALT

USA: Stoppt die Abschiebungen über die Grenze! Gebt den Kindern aus Zentralamerika Asyl! Artikel veröffentlicht vom Labor Fightback Network | Großbritannien: Die Beschäftigten des nationalen öffentlichen Dienstes und die Verwaltungsangestellten in den Lokalbehörden treten am 10. Juli in den Streik gegen den Lohnstopp | Togo: Offener Brief an den amtierenden Präsidenten der CEDEAO: Aufforderung zur Nichtunterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und der CEDEAO | China: Der Platz des Gewerkschaftsbundes ACFTU. Eine Einschätzung des »China Labour Bulletin«

Internationale Informationen 79

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 79 sind am 12. Juni 2014 erschienen

INHALT

Frankreich: Europawahlen am 25. Mai 2014 – Pressemitteilung der vier nationalen Sekretäre der Unabhängigen Arbeiterpartei Frankreichs (POI) | Tunesien: Der Ministerpräsident, der IWF und der französische Unternehmerverband Medef. Leitartikel von »Sawt al Oumal«, Mai 2014 | Algerien: Zwei Artikel aus Nr. 61 der »Fraternité!«, Zeitung der Arbeiterpartei (PT) Algeriens: Das Wesen der Souveränität des Volkes. Leitartikel von Louisa Hanoune | Präsidentschaftswahlen im April 2014: Das Volk hat die Pläne zur Zersetzung des Landes besiegt. Von R.Y.T. | Haiti: Der Kontinentale Aktionstag fordert den Abzug der UNO-Truppen aus Haiti. Zehn Jahre sind genug! Die militärische Besetzung verschlimmert nur die Probleme des Landes | Afghanistan: 1. Mai, Tag der Arbeit in Afghanistan. Erklärung der Linken Radikalen Afghanistans (LRA)

Internationale Informationen 78

Kurzmitteilung

Internationale Informationen Nr. 78 sind am 8. Mai 2014 erschienen

INHALT

Venezuela: Nein zu einer US-Intervention in Venezuela! | Musterresolution des »Labor Fightback Network« (»Netzwerk Gegenwehr der Arbeiterbewegung«), USA | Algerien: Erklärung des Politischen Büros der Arbeiterpartei PT, acht Tage nach den Präsidentschaftswahlen, verabschiedet auf der ordentlichen Sitzung in Algier am 25. April 2014, auf der über die Einschätzung des Wahlkampfes und über die Ergebnisse diskutiert wurde: Algerien soll leben! | Frankreich: „Keine der Regierungen hat jemals gewagt, das zu tun…“ – Pressemitteilung der Unabhängigen Arbeiterpartei Frankreichs POI vom 17. April 2014 | Indien: Die Parlamentswahlen haben begonnen… | China: Über 30.000 Arbeiter streiken bei der Firma Yue Yuen in Dongguan! Auszug aus dem »Lettre d’information Chine« Nr. 421 vom 15. April 2014 | IAV: 21. Treffen der Internationale Verbindung der ArbeitnehmerInnen und Völker (IAV) „Für die Verteidigung der IAO-Übereinkommen und der Unabhängigkeit der Gewerkschaften“ am 7. Juni 2014 in Genf